Coaching – man hört es mittlerweile an jeder Ecke. Sie werden in allen Formen und Varianten angeboten. Mit verschiedenen Hintergründen und den verschiedensten Techniken. Man sieht den Wald vor lauter Bäumen kaum. Das richtige Coaching zu wählen, wird damit eine ganz persönliche Entscheidung.

Fragen Sie sich: Welche Vorteile bringt mir ein Coaching?

Im pferdegestützten Coaching erleben Sie die Arbeit mit den Pferden als besondere und vor allem, beeindruckende Komponente. Es ist eine Erfahrung, die Ihnen auch lange nach dem Coaching noch erhalten bleibt.

 

 

Hier habe ich 5 Vorteile für Sie zusammengestellt, die pferdegestütztes Coaching für Sie mitbringen kann.

1. Fokus

Im anspruchsvollen Alltag von Führungspersonen ein absolutes Muss – und doch geht er viel zu oft verloren:
Der Fokus. In einem Zeitalter in dem wir von Informationen gerade zu überflutet werden auch kein Wunder. Doch Fokussieren lässt sich lernen.

Pferde sind wahre Meister im Fokussieren. Mit Hilfe ihrer sensiblen Fähigkeiten, erörtern wir Ihr vordergründiges Problem. Wir erstellen gemeinsam wirksame Strategien und fokussierte Lösungsansätze.

 

2. Wahrnehmung (Fremd- und Selbstbild)

Verantwortung und Stress auf hohem Niveau im Arbeitsalltag haben ihren Preis. Oft verlieren wir nicht nur andere, sondern auch uns selbst aus den Augen. Daraus können Situationen entstehen, die unerklärlich und sehr unvorteilhaft für Mitarbeiter und das Unternehmen werden. Der Burn-Out steht vor der Tür. Was uns dann fehlt ist die eigene Wahrnehmung und das Bewusstsein über unser Fremd- und Selbstbild. Im pferdegestützten Coaching finden Sie Ruhe um wieder zurück zu kehren zu ihrem eigenen, inneren Ursprung. Dabei zeigen wir und die Pferde Ihnen wie Ihr Auftreten im Außen wirkt.

 

3. Vergrösserter Einflussbereich

Wer seinen Einflussbereich vergrößern will, muss sich selbst am besten kennen. Vor allem die eigenen Stärken sollte deutlich herausgearbeitet werden um sie optimal einsetzen zu können. Dabei hilft glasklares, ehrliches, aber sanftes Feedback. So können Sie Ihr Potential, und damit ihren Einflussbereich entdecken und entfalten.

 

4. Neue Handlungs-Optionen

Manchmal scheint es trotz der vielen Arbeit und gutem Willen nicht mehr weiter zu gehen. Unter Druck oder durch fehlende Anregung sind wir schnell festgefahren in alten Denkmustern. Auf kreative Art und Weise bringt pferdegestütztes Coaching Ihnen neue Inspiration und Motivation, diese Denkmuster aufzulösen und neue Handlungs-Optionen zu entdecken.

 

5. Starke Positionierung

Fühlen Sie sich manchmal wie ohnmächtig in diesem ewigen Macht-Spiel? In einem wettbewerbsorientiertem Führungsalltag braucht es eine starke Positionierung. Nicht immer lohnt sich der Kampf um den Sieg. Gemeinsam klären wir welche Machtstrukturen in Ihrem Betrieb herrschen und ob oder wie das Macht-Spiel gewonnen werden kann.

Warum eignen sich gerade Pferde als Coaches?

Pferde sind hochsensible Tiere, die sich durch 40 Millionen Jahre Evolution, auf Körpersprache und Intuition, erfolgreich spezialisiert haben.

Als Flucht- und Herdentier ist diese Fähigkeit überlebensnotwendig. Und das ist auch bei unseren domestizierten Pferden noch deutlich zu sehen.

Durch die Domestizierung haben die Pferde sich immer mehr dem Menschen angepasst: Sie lesen und verstehen unsere Körpersprache genauso gut wie die der Artgenossen. Dabei sind sie völlig neutral und wertfrei. Eine Voraussetzung, die uns Menschen manchmal im Weg steht.

 

Feedback von Pferden ist also besonders angenehm und wird intensiver aufgenommen. Ausserdem kommt es immer punktgenau: Ist der Mensch nicht kongruent (sein Handeln und sein Denken entsprechen nicht derselben Intention), gibt es sofort eine deutliche Rückmeldung des Pferdes.

 

Das senkt die Schwelle im Coaching und macht die Erfahrung und das Gelernte langlebig und erfolgreich.

Probieren Sie es aus und entdecken Sie die Vorteile des pferdegestützten Coachings.

 

 

Annette Jordan

„Jetzt den Digitalisierungs-check ausfüllen & erfahren wie Sie Ihr Unternehmen digital weiter entwickeln“

15987